DECOIT GmbH (www.decoit.de)

Die Philosophie der DECOIT GmbH ist die zukunftsweisende Gestaltung von Kommunikationsbeziehungen im Telekommunikations- und Datenumfeld sowie die Entwicklung von innovativen Lösungen. Die DECOIT GmbH schafft Unternehmenslösungen, die entweder auf Standardprodukten oder eigenen Softwareprodukten basieren. Schwerpunkte sind u.a. Sicherheitskonzepte und -implementierungen, VoIP-, Anbindung mobiler Endgeräte und E-Commerce-Systeme. Dabei setzt man konsequent auf Open-Source-Technologie, um offene Standards zu unterstützen und Herstellerunabhängigkeit zu ermöglichen. Die DECOIT GmbH versteht sich als Full-Service Anbieter, der von der Planung, Umsetzung sowie bis zum Service-Support Unternehmen komplett unterstützen kann. Neben den Bereichen Consulting, Systemmanagement und Softwareentwicklung werden auch Forschungsprojekte mit nationalen/internationalen Partnern abgewickelt. So besteht ebenfalls Erfahrung im Management nationaler (SIMOIT, VOGUE, ESUKOM, VISA) und internationaler Forschungsprojekte (INTELLECT, NGNI-SMONET). Die jüngsten F&E-Projekte sind im Trusted-Computing-Umfeld angesiedelt gewesen, die für das SPIDER-Projekt auf die neuen Anforderungen der Energieversorgungsnetze umgesetzt werden müssten. Der Geschäftsführer Prof. Dr.-Ing. Kai-Oliver Detken blickt zusätzlich auf über 15 Jahre Projekterfahrung in Forschungs- und Förderprojekten zurück. Im IT-Sicherheitsumfeld wurden von ihm diverse Artikel und Bücher geschrieben. Der Eigenanteil der Projektkosten wird durch kommerzielle Projekte gedeckt.