Fraunhofer FOKUS (www.fokus.fraunhofer.de)

Innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft ist das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme spezialisiert auf die Entwicklung herstellerneutraler Lösungen für die IuK-Systeme der Zukunft. Das Berliner Institut erforscht mit derzeit über 500 Mitarbeitern, welchen Beitrag Informations- und Kommunikationstechnologien leisten müssen, um das Zusammenleben komfortabler und sicherer zu gestalten und adressiert dabei wichtige Herausforderungen der gesellschaftlichen Entwicklung und der smarten Städte von morgen. Dazu zählen vor allem der Zugang zu Informationen, der nachhaltige und wirtschaftliche Umgang mit Ressourcen, vernetzte Mobilität und eine moderne öffentliche Verwaltung. Im Rahmen seiner Forschungsarbeit schlägt Fraunhofer FOKUS Brücken zwischen Unternehmen, öffentlicher Verwaltung, Nutzern und Bürgern.

Schwerpunkte bilden dabei u.a. die folgenden Bereiche:

  • Prozesse und offene IT-Systeme für eGovernment Anwendungen
  • Sensornetze und Kommunikationssysteme für das Energiemanagement
  • Sichere elektronische Identitäten
  • Modellbasierte Entwicklungs-, Test- und Qualitätssicherungslösungen für eingebettete,
    softwarebasierte und sicherheitskritische Systeme